Warum Klärgruben für ländliche Grundstücke notwendig sind?
26 Jul

Warum Klärgruben für ländliche Grundstücke notwendig sind?

Diese Tanks haben in vielen Ländern sowohl in unserem Land als auch im Ausland Verwendung gefunden. Es wird in der Industrie verwendet, um den Inhalt, ob in flüssiger oder fester Form, der aus den Produktionslinien kommt, zu lagern und zu konservieren.

Darüber hinaus kann es in unseren Häusern für viele Zwecke verwendet werden. Wenn wir den allgemeinen Verwendungszweck dieser wassertankmodelle betrachten, handelt es sich um Werkzeuge, die die Lagerung eines chemischen oder Lebensmittelinhalts zum Schutz vor äußeren Umweltbedingungen, seinen Transport bei Bedarf und die Verwendung des Inhalts durch Evakuierung ermöglichen wenn gebraucht.

Darüber hinaus ist die Verwendung dieser Tanks in Dörfern weit verbreitet, dh in Gebieten, in denen das ländliche Leben intensiv ist. So sehr, dass es für viele spezielle Zwecke verwendet wird, einschließlich Regenwasserspeichersystemen. Um ein Beispiel für diese speziellen Zwecke zu nennen, kann es auch für die Lagerung von gemolkener Milch, Getreide, Pestiziden und Bewässerungszwecken verwendet werden.

Warum Klärgruben verwendet werden?

Klärmüll findet sich in vielen Regionen, auch in Städten. In den Städten werden diese Abfälle jedoch über die Kanalinfrastruktur aus der Region entfernt. Dieser Abfall fließt manchmal in Gärten und Felder, da einige lokale Regierungen diese Kanalisationsinfrastruktur in Dorfgebieten nicht bekommen können.

Wenn wir es in diese Richtung sehen, können Klärgruben überall dort eingesetzt werden, wo keine Kanalinfrastruktur vorhanden ist. Normalerweise werden Tanks zum Schutz des Inhalts verwendet, aber Klärgruben schützen die Außenumgebung vor dem Inhalt des Tanks, da die Klärgrube sehr schlecht riecht und irritierend sein kann. Daher werden die Klärgruben sorgfältig unter der Erde vergraben.

Wie man Klärgruben unter der Erde vergräbt?

Es ist sehr schwierig, diese Tanks oberirdisch zu verwenden, weil die Menschen die Klärabfälle nicht sehen wollen, aber es gibt auch Klärgruben, die als Tierdung verwendet werden. Diese Tanks werden selten oberirdisch eingesetzt. In einem solchen Fall werden sie in der Regel in einer Farbe lackiert, die von innen nicht zu sehen ist. Es ist sehr interessant, wie diese Tanks unter der Erde platziert werden, also erklären wir Ihnen diese Situation.

Klärgruben werden als Rohstoffe aus Polyethylen und Polyester in zwei Teile geteilt. Wir empfehlen Polyestertanks für die Lagerung von Senkgrubenabfällen, optional können jedoch auch Polyethylentanks verwendet werden. Polyethylentanks können immer noch unter der Erde vergraben werden, aber sie werden hauptsächlich zur Speicherung von Regenwasser verwendet. Außerdem erfolgt die Installation des Tanks, wenn der Tank leer ist. Bei der Durchführung der Einlass- und Auslassinstallationen des Tanks sollte darauf geachtet werden, die Hülsen am Tank nicht zu fest anzuziehen.

Hier sind die Grabstätten der unterirdischen Tanks;

  • • Der Bereich, in dem der Tank vergraben wird, wird mit Hilfe eines Schaufelfahrers etwas breiter als die Tankabmessungen ausgehoben.
  • • Der Boden der Baugrube wird betoniert, indem er mit 25 cm dicken Eisenstangen unterstützt wird. Wenn der Tank stattdessen auf einer Plattform stehen soll, sollte darauf geachtet werden, dass diese Plattform nicht porös ist.
  • • Mit Hilfe eines Krans wird der Tank vorsichtig in die Grube abgesenkt. Es wird in eine stehende Position gebracht.
  • • Es wird eine Wand mit einem Abstand von 10 Zentimetern zwischen den Grubenrändern und Materialien wie Ziegeln und der Tankoberfläche errichtet. Wenn die Wand nicht gebaut werden soll, wird feiner Sand so eingegossen, dass Deckel und Hals des Tanks freiliegen.
  • • Es wird empfohlen, dass der Fahrzeugverkehr nicht über den Tank fährt.

Nachdem diese Prozesse abgeschlossen sind, können Sie Ihre Klärgrube viele Jahre lang verwenden. Um das Volumen zu erhöhen, wird eine Verbindung zwischen mehr als einem Tank hergestellt. Auf diese Weise ist für Ihren sich später entwickelnden, volumensteigernden Bedarf gerüstet.

Was sind die allgemeinen Merkmale von Wassertanks?

Diese Tanks haben mit ihren Designs und allgemeinen Strukturen viele Vorteile für ihre Benutzer. Tanks werden aus drei verschiedenen Rohstoffen hergestellt, nämlich Polyethylen, Polyester und Edelstahl. Da es sich bei diesen Rohstoffen um Rohstoffe handelt, die die Struktur des Inhalts nicht beeinflussen, wurden sie im Rahmen von P&D-Studien sorgfältig ausgewählt.

Tanks haben vor allem in Bezug auf Rohstoffe und Design Vorteile. Tanks mit großer Tonnage können in Polyestertanks und Edelstahltanks hergestellt werden. Polyethylentanks hingegen eignen sich sehr gut für die Lagerung von Lebensmitteln und können in sehr kleinen Größen hergestellt werden. Die Vorteile der Tanks sind zu viele, um sie aufzuzählen, aber sie haben auch gemeinsame Merkmale.

Hier sind die gemeinsamen Merkmale der Tanks;

  • Es hat den Vorteil der Montage vor Ort.
  • Tanks mit sehr großen Tonnagen können hergestellt werden.
  • Die Größenspanne liegt zwischen 50 Liter und 100.000 Liter.
  • Gespeicherte Inhalte lassen sich leicht kategorisieren, da sie in jeder gewünschten Farbe produziert werden können.
  • Spezielle Projektionsoptionen sind verfügbar.
  • Es hat eine hohe UV-Stabilisierung.
  • Die Betriebstemperaturraten liegen zwischen -5 und +80 Grad.
  • Durch Gebrauch beschädigte Tanks können bei uns repariert werden.
  • Alle Tanks haben eine zweijährige Garantie.
  • Sie rosten nicht und korrodieren nicht.
  • Mit zunehmender Größe wird dem Design einiger Modelle eine Leiterunterstützung hinzugefügt.
  • Es ist sehr leicht zu reinigen und zu pflegen.
  • Alle Tanks werden mit modernsten Produktionsanlagen hergestellt.
  • Bei der Herstellung der Tanks werden keine Rohstoffe von schlechter Qualität verwendet.
  • Es ist langlebig und beständig.
  • Es wird nach Umwelt- und Gesundheitsmanagementsystemen hergestellt.
Angebot Jetzt Erhalten
Es befinden sich derzeit keine artikel in ihrem warenkorb.